Angebote zu "Tonks" (8 Treffer)

Nymphadora Tonks Zauberstab - Charakter Edition
34,90 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Nymphadora Tonks ist eine junge, verrückte Aurorin und ein Metamorphmagus, d.h. sie kann nach Lust und Laune ihr Aussehen verändern. Diese Fähigkeit ist in ihrer Tätigkeit im Orden des Phönix sehr praktisch. Sie ist die Nichte der Todesserin Bellatrix Lestrange. Später heiratet sie den Werwolf Remus Lupin. Ihr Zauberstab ist mittelbraun mit dunkler Maserung und dunkelbraunen Streifen. Er ist sehr filigran gearbeitet und hat eine dreieckige Form. Der Stab läuft zum Griff hin dicker zu. Der Griff selbst erinnert an einen zarten Blütenkelch. Am oberen Teil befindet sich der offizielle Lizenzaufdruck von Warner Bros. Die Lieferung erfolgt in einer Sammlerbox, die im Inneren mit samtbezogenem Kunststoff ausgekleidet ist.

Anbieter: The Noble Collection
Stand: 18.12.2018
Zum Angebot
Harry Potter - Zauberstab Nymphadora Tonks Char...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Original Harry Potter Filmrepliken: Die Zauberstäbe unserer Charakter Edition kommen speziell für Sammler mit Namensschild für die Vitrine! Dieser Nymphadora Tonks Zauberstab aus der Reihe unserer Premium Sammlerstücke ist in allen Details dem Original aus den ´´Harry Potter”-Filmen nachempfunden. Man kann fast die magische Energie spüren, die durch diesen original lizenzierten Stab fließt. Für Zauberschüler, Fans und Sammler! Harry Potter Zauberstab Nymphadora Tonk Charakter Edition zweiteilig mit Zauberstab mit Namensschild-Klammer Harry Potter - Zauberstab Nymphadora Tonks Charakter Edition

Anbieter: Maskworld.com
Stand: 12.01.2019
Zum Angebot
Professor Lupin Zauberstab - Charakter Edition
34,90 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Professor Remus Lupin ist Nachfolger des Lehrers für Verteidigung gegen die dunklen Künste und ein Freund Harry Potters. Er trägt ein Geheimnis in sich, das durch unglückliche Umstände gelüftet wird und in die falschen Hände gelangt: Remus Lupin ist ein Werwolf. Er war ein Freund von Harrys Vater James und als Moony Mitgestalter der Karte des Rumtreibers. Er ist auch ein aktives Mitglied im Orden des Phönix und mit der Aurorin Nymphadora Tonks verheiratet. Lupins Zauberstab hat einen satten Braunton mit dezenter dunkler Maserung. Die Oberfläche ist glatt. Der Griff ist durch eine leichte Zierkante abgegrenzt und dunkler gefärbt. Die Oberfläche ist sehr wellig und die Spitze des Griffs ist mit einer großen Kugel versehen. Am oberen Teil befindet sich der offizielle Lizenzaufdruck von Warner Bros. Die Lieferung erfolgt in einer Sammlerbox, die im Inneren mit samtbezogenem Kunststoff ausgekleidet ist.

Anbieter: The Noble Collection
Stand: 18.12.2018
Zum Angebot
Der Brief den König Kinder
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der packende und bedeutsamste Abenteuer-Roman der Erfolgsautorin Tonke Dragt liegt nun in einer ungekürzten Übersetzung und einer neuen schönen Ausstattung vor - samt einer Karte von Tonke Dragt zu dem Reich Unauwen und dem Reich Dagonaut im Vorsatz.Tiuri verlässt in der Nacht, bevor er seinen Ritterschlag empfangen soll, seine Heimatstadt und nimmt den gefährlichen Auftrag an: Er soll einen Brief mit einer geheimen Botschaft in das ferne Königreich Unauwen bringen.´´Mein absolutes Lieblingsbuch ich habe es neunmal gelesen!´´ Simon, 11 Jahre´´Tonke Dragt ist eine begnadete Erzählerin. Die Charaktere sind klar gezeichnet, wie es in einem Kinderbuch sein muss. Um Entscheidungen wird erbittert gerungen, aber die moralische Qualität entscheidet letztlich.´´ Bibliotheka PhantastikaTiuri verlässt in der Nacht, bevor er zum Ritter geschlagen werden soll, seine Heimatstadt und nimmt einen gefährlichen Auftrag an: Er soll einen Brief mit einer geheimen Botschaft in das ferne Königreich Unauwen bringen. Rote und graue Reiter und Spione verfolgen ihn. Er muss die Großen Berge überqueren und gefährliche Schluchten überwinden. Ein Unterfangen, von dessen Gelingen das Wohl eines ganzen Landes abhängt ...´´Die Geschichte vom jungen Ritter Tiuri, der in eine Kette von gefährlichen Abenteuern gerät, ist so spannend, dass hier keiner freiwillig aufhört zu lesen.´´ (E. Menzel, Hit für Kids)´´Ein sehr schönes Schmökerbuch, das alles enthält, was der Leser von solch einem Buch erwartet: Fantasie, Abenteuer und Gefahren, gute und böse Menschen, Hass und Zuneigung. Das alles wird spannend erzählt, und der Leser vermag sich gut mit dem Helden und seinem Freund zu identifizieren.´´ (Arbeitskreis Jugendbuch und Buch)Tonke Dragt, geb. 1930 in Batavia (heute Djakarta), kam nach ihrer Internierung während des Zweiten Weltkriegs durch die Japaner nach Holland, wo sie die Akademie für Bildende Künste in Den Haag besuchte und als Zeichenlehrerin tätig war. Heute lebt sie dort als Schriftstellerin.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Johnny Cash - Playlist: The Very Best Johnny Ca...
11,95 €
Sale
5,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Sony Music) 14 Titel (43:18) 1964-2002 mit 14-seitigem Booklet. - Johnny Cash und June Carter sind mit vier großen Hits in der Rangliste der Country-Music-Duos vertreten. Als ein Mann mit Visionen betrachtete Cash, Duette nicht nur als kommerzielle Gambits: Vielmehr waren dies Erweiterungen der großen Themen, die er in seiner Solokunst erforschte, und ein Mittel, um Freundschaft und Zuneigung zu anderen Künstlern auszudrücken, die er bewunderte, sei es Bob Dylan oder Waylons Jenning´s Frau, Jessi Colter. Mit einer Vielzahl von Partnern aus den Bereichen Country, Folk, Gospel und Honky Tonk hat er das Duett als Kunstform neu definiert. Seine 14 Titel Playlist unterstreicht den sehr persönlichen Charakter dieses übersehenen Kapitels im überragenden Werk des Künstlers.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Janis Martin - The Female Elvis - Complete Reco...
15,95 €
Sale
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 16-seitigem Booklet, 30 Einzeltitel. Spieldauer ca. 64 Minuten. Diese exzellente Zusammenstellung liefert in fantastischer Qualität ihre kompletten 26 Aufnahmen für RCA zusammen mit einer Palette-Session von 1960 mit Teen Street und dem Honky-Tonk-Klassiker Cry Guitar . Janis Martin gehörte zu den ganz wenigen Frauen, die in den ´Männerclub namens Rock ´n´ Roll´ eindrangen. Viele Frauen hatten Probleme mit dem rebellischen Charakter des Rock ´n´ Roll – Janis Martin nicht. Und sie hatte gute Voraussetzungen. Sie sang für das bedeutendste Label mit Top-Leuten im Rücken, sie war Gast in ´American Bandstand´, in der ´Tonight Show´, in der ´Grand Ole Opry´ und ´The Ozark Jubilee´. Trotzdem blieben die Hits aus. Ihre erste Platte, Will You, Willyum, kam nicht weiter als in die Rubrik ´starker Aufsteiger´ in den ´Billboard´-Pop-Charts – für gerade mal eine Woche im Mai 1956, und das war´s. Vier Jahre später zog sie sich aus dem Geschäft zurück und hatte keine Ahnung, daß ihre Platten für viel Geld gehandelt wurden und daß sich weltweit die Sammler fragten, was denn bloß aus ihr geworden war. Obwohl sie als Kind acht Jahre in Akron, Ohio, gelebt hat, bezeichnete Janis Martin Matin stets Virginia als ihre Heimat. Sie wurde am 23. März 1940 als Janis Martin Darlene Martin in Sutherlin, Virginia, geboren. Wenn man bedenkt, daß Ringo Starr, der schon für die folgende Generation steht, nur vier Monate später geboren wurde, wird deutlich, wie jung Janis Martin am Beginn ihrer Karriere war. ´´Meine Mutter war so eine richtige Showbusiness-Bühnen-Mama´´, erzählte sie Bob Allen. ´´Mein Vater und mein Onkel waren Amateurmusiker, und ich habe eigentlich immer gespielt oder gesungen.´´ Im Februar 1951 ließ sich der Bluegrass-Star Jim Eanes in der Nähe der Martins nieder, und Janis Martin trat mit ihm in Radioprogrammen auf. Für Auftritte in Bars war sie noch zu jung – also machte sie sich einen Namen als lokale Größe im Vorprogramm bei Konzerten gastierender Top-Künstler. Mit 14 hatte sie es schon in den ´Old Dominion Barndance´ des Senders WRVA in Richmond geschafft, als diese Show zu den bekanntesten im Bereich der Country Music zählte. Als Janis Martin dort 1953 auftrat, stand sie in einem Programm neben Hawkshaw Hawkins, Jean Shepard, den Carter Sisters, Sonny James und Martha Carson. ´´Als ich dort mitmachte, war ich gerade mal ein Teenager´´, erzählte sie Allen, ´´und in jenen Tagen hatte ich keine Lust mehr auf langsame Country-Songs und auf Bluegrass auch nicht. Ich interessierte mich vielmehr für schwarzen Rhythm & Blues und hatte Titel von Ruth Brown und LaVern Baker im Repertoire und auch Songs von Dinah Washington. Das Ganze endete dann damit, daß ich in einer Country-Show Rock´n´ Roll-Musik machte.´´ Zu den Top-Leuten des Senders WRVA gehörte Carl Stutz, der mit seinem ebenso populären Kollegen Carl Barefoot Songs komponierte. 1955 schrieben sie Will You, Willyum. Sie baten Janis Martin , ein Demo davon zu singen, das dann bei Tannen Music in New York landete. Tannen leitete es weiter an Steve Sholes bei RCA. Dort, so berichtete ´Country Song Roundup´, ´´war Steve eigentlich nur am Song und nicht an der Interpretin interessiert, aber Janis´ ungewöhnliche Art der Interpretation blieb bei ihm im Gedächtnis hängen.´´ Schon ein paar Tage später, am 8. März 1956, war Janis Martin Martin in Nashville. Janis Martin nahm Will You, Willyum mit Buck Griffins Let´s Elope Baby, Boudleaux Bryants One More Year To Go und ihrem eigenen Drugstore Rock ´n´ Roll auf. ´´Wegen meiner Shows in Europa habe ich meine Programme immer mit ´Drugstore Rock ´n´ Roll´ eröffnet. Obwohl es nur eine Single-B-Seite war, ging gerade dieser Titel bei den Kids in Europa ab wie eine Rakete. Ich habe die Nummer nur geschrieben, weil immer klarer wurde, daß man als Künstler mehr Erfolg mit eigenen Songs haben würde. Ich brauchte für ´Drugstore Rock ´n´ Roll´ nur rund zehn Minuten. Ich habe darin nur das untergebracht, was wir damals als Teenager erlebten (der Song wurde nur knapp drei Wochen vor Janis´ 16. Geburtstag aufgenommen). Der Drugstore war für uns der einzige Treffpunkt zum Abhängen nach der Schule. Da war die Musicbox, da gab es Soda, wir konnten tanzen, einen Hamburger verdrücken – so lief unser Leben damals ab.´´ Eine unserer ersten CDs - und immer noch eine der besten.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
The Balfa Brothers - The Balfa Brothers Play Tr...
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Ace Records) 28 Titel mit 24 Seiten Booklet mit allen Texten (E/F) Manche Projekte nehmen ein glückliches Eigenleben an, und das ist eines davon. Im Sommer wurde ich gebeten, das Revamp der alten Balfa Brothers´ 2 LPs-on-1 CD zu betreuen, die in den frühen Tagen der CD-Produktion 1990 veröffentlicht wurde. Konkret wurde ich gefragt, ob die Louisiana-Musikerin und Autorin Ann Savoy für einen neuen Aufsatz zur Verfügung stehen würde. Wenn sie die Aufgabe übernehmen könnte, wäre sie die perfekte Wahl. Schließlich kannte und spielte sie die Balfas und schrieb ihre Geschichte in ihrem gefeierten Buch Cajun Music: Ein Spiegelbild eines Volkes. Dennoch wusste ich, dass sie als Mitglied der Savoy Family Band mit Ehemann Marc und den Söhnen Joel und Wilson auf Tournee ging. Hätte sie die Zeit dazu? Nicht nur, dass sie den Auftrag mit Charme und Elan annahm, sondern sie hielt auch ihren Termin mit Leichtigkeit ein. Jetzt wird noch mehr Licht auf die faszinierende Geschichte der Balfas geworfen, wie im Booklet ausführlich dokumentiert (mit tollen Fotos, Labelaufnahmen, LP-Reproduktionen und Cajun französisch-englischen Textübersetzungen). Natürlich wurde auch das Mastering aktualisiert und verbessert. Was die Original-LPs so wichtig machte, war, dass sie in den 1960er und 1970er Jahren eine Rückkehr zur traditionellen Cajun-Musik markierten, die vom Cajun-Honky-Tonk-Sound selbst auf Lebenszeit zurückgelassen worden war. Die Hintergrundgeschichte hier ist, dass Leader und virtuoser Geiger Dewey Balfa Swallow Records Chef Floyd Soileau davon überzeugt hat, die Brüder aufzunehmen, als Floyd daran erinnert wurde, dass Dewey 1951 für Khoury´s Records einen gefragten, aber längst nicht mehr erhältlichen Cajun-Song,´La Valse De Bon Baurche´, aufgenommen hatte. Es erschien 1965 auf Swallow als´Drunkard´s Sorrow Waltz´, die erste Single der Balfas. Die Alben 1965 und 1974 Swallow entstanden und werden hier mit zwei seltenen 45er aus den Jahren 1977 und 1980 präsentiert. Die letztgenannte Single enthält den Akkordeonspieler Nathan Abshire, mit dem Dewey viele Jahre lang aufgenommen und gespielt hat. Wie hat Ann Savoy Dewey zum ersten Mal getroffen? Und was denkt sie über die Swallow-LPs? Lass sie das erklären: ´´Ich traf Dewey Balfa, bevor ich seine Musik hörte. Er kam ins Savoy Music Center[außerhalb von Eunice] und sah sehr französisch und elegant aus, mit Filzhut und schwarzer Sonnenbrille. Er kam nur auf eine Tasse Kaffee und einen Besuch vorbei, aber ich war so beeindruckt von ihm, seinem schönen Französisch, seinem Charakter. Er und Marc waren enge Freunde und so kochten wir oft zusammen Abendessen und spielten Musik in den Höfen unserer Häuser. ´´Ich hörte seine LPs später und verliebte mich sofort in sie. Nach vielen Abenden in Cajun honky-tonks war das akustische Gefühl der Balfa Brothers Musik erfrischend. Bei diesen Aufnahmen ohne Verstärkung konnte ich die natürliche Resonanz der Instrumente und die Feinheiten im Gesang hören. Sie spielten auch Lieder, die in den Tanzsälen nicht zu hören waren: eindringliche, traurige Lieder. Diese LPs waren Juwelen, und ich war sehr berührt von ihnen. ´´Ich reiste mit Dewey und Rodney durch die Vereinigten Staaten und Frankreich, als Marc mit ihnen Akkordeon und Zwillingsgeige spielte. Es waren berauschende Zeiten, voller Spaß und Kameradschaft. Und natürlich war die Musik brillant. Mit Dewey erlebten wir auch Tragödien: den Tod der Brüder Rodney und Will und Deweys Frau Hilda. Aber er erholte sich immer wieder, voller Energie und Spaß bis zu seiner eigenen Krankheit am Ende seines Lebens. ´´Es ist erstaunlich, diese großartigen LPs bei Ace Records in England neu aufgelegt zu sehen. Diese Musik ist so zeitlos, und wenn man sie wieder auf CDs veröffentlicht, ist sie für eine ganz neue Generation von Cajun-Fans und -Musikern verfügbar. Die Musik der Balfa Brothers wird niemals alt werden, denn sie ist von klassischer Qualität und spricht Geschichten, die mit allen Menschen mitschwingen, solange es Menschen auf der Erde gibt.´´ Ich denke, Sie können verstehen, was ich damit meine, dass es sich um ein besonderes Projekt handelt. Von John Broven und Ann Savoy

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
Ernest Tubb - Thirty Days - Gonna Shake This Sh...
15,95 €
Reduziert
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album mit 30-seitigem Booklet, 30 Einzeltitel, Spieldauer 77:18 Minuten. Das Original, der Schöpfer der Honky Tonk Music – mal aus einem neuen Blickwinkel gesehen! Eine komplette CD nur mit seinen schnellen Nummern, darunter so wegweisende Hits wie Walking The Floor Over You, You Nearly Lose Your Mind und Drivin´ Nails In My Coffin. Fast so gut wie das Live-Erlebnis in einer Texas-Musikkneipe – aber ohne Knarren und Tabakqualm! Ernest Tubb s Leben unterstreicht wie ein Glaubensbekenntnis, was es früher bedeutete, ein Country-Star zu sein. Er brachte seine Musik auch in die entlegensten Ecken. Und er stand bibbernd in der Kälte vor jeder Halle, bis er auch das letzte Autogramm geschrieben, die letzte Hand geschüttelt hatte und das letzte Foto mit ihm gemacht worden war. Ja, genauso war das damals, genauso hat´s E.T. gemacht! Diese Aufnahmen strotzen geradezu vor Charakter und Glaubwürdigkeit. Ernest Tubbs Stimme läuft zwar hier und da mal kurz aus dem Ruder – aber am Ende überwiegen unverfälschter Realismus und menschliche Wärme ganz deutlich. Ernest Tubb lieferte Platten ab, wie nur er sie machen konnte. Der Kontrast zu maschineller Gleichförmigkeit und künstlicher Perfektion heutiger Contry Music könnte gar nicht prägnanter sein! ´Ich kann keine Noten lesen´, hat Ernest Tubb mal gesagt, ´und ich würde mich gegen jeden wehren, der´s mir beibringen wollte. Mir doch egal, ob ich jede Note genau treffe oder nicht. Perfektion ist einfach nicht mein Ding, das haben schon tausende von Kollegen versucht zu erreichen. Mein Ziel heißt Individualität. Ich singe einfach so, wie es der Moment hergibt. Ich singe auch nicht wegen der Kohle – ich singe, weil ich singen will.´ Ernest Tubb verband die Vorkriegsmusik eines Jimmie Rodgers mit dem Honky Tonk- und Nashville-Sound der späteren Jahre. Dies sind einige der besten Songs aus jener Zeit – Songs, die direkt in die Country Music der Nachkriegszeit hineinführten.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot